Ab sofort ist die Biografie über Walter Hohmann zum Selbstkostenpreis plus Versandkostenpauschale unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich!

Hohmann Biografie

Buchdeckel

Unser Dank gilt dem Autor dieser Biografie, Wolfgang Both, der sich im Frühjahr 2017 an den Verein wandte. Er recherchierte zur Raumfahrtgeschichte und hatte den Kontakt zu den Enkeln Walter Hohmanns hergestellt. Diese gewährten ihm Zugang zum Familienarchiv. Wolfgang Both fand, dass es noch keine ausführliche Biografie des Raumfahrtpioniers Walter Hohmanns gab. Seinem Vorschlag, dass unser Verein die Publikation der Biografie übernehmen würde, folgten wir gerne. Wir danken an dieser Stelle auch der Familie Hohmann, mit deren Unterstützung das Leben dieses bedeutenden Bürgers der Stadt Essen so vollständig und authentisch beschrieben werden konnte. Wolfgang Both legt erstmalig eine umfassende Beschreibung des Lebens und der Person dieses bedeutenden Bürgers der Stadt Essen und Namensgeber der Sternwarte vor. Es zeigt sich, dass nicht nur Hohmanns Ideen über Raumflüge zu anderen Himmelskörpern, sondern auch seine Ansichten über Politik und Familie immer noch aktuell sind.


Wolfgang Both


Wolfgang Both (Jg. 1950) studierte nach Abitur und Berufsausbildung Informationstechnik. Nach Diplom und Promotion war er 20 Jahre in der Industrieforschung tätig. Dann folgten 20 Jahre in staatlichen Behörden, zuständig für IT-Förderung in Wirtschaft und Forschung. Seit der Jugendzeit begeistert er sich für Science Fiction und ist darüber zur Raumfahrtgeschichte gekommen. Sein Forschungsgegenstand ist die Raketenentwicklung der späten 1920-er Jahre in Berlin. Er ist Autor und Herausgeber mehrere Bücher sowie Fachartikel.