Liebe Mitglieder der Walter-Hohmann-Sternwarte!

Seit Anfang Mai ist es uns möglich, Videokonferenzen durchzuzführen. Dazu haben wir einen eigenen Server eingerichtet, auf dem wir eine Open Source Software einsetzen. Somit müssen wir uns nicht mit Datenschutzproblemen von Lösungen anderer Anbieter beschäftigen.

Videokonferenzen können über unsere Vorsitzende  Claudia Henkel oder über den Webmaster der WHS Homepage eingerichtet werden. Die Kontaktdaten sind auf der Seite Ansprechpartner zu finden.

Die Videokonferenz kann für verschiedenste Zwecke unseres Vereins eingesetzt werden; einfach mal ausprobieren. Am besten klappt es, wenn man sich stummschaltet, wenn man nichts sagen möchte, oder ein Headset benutzt, um Rückkopplungen zu vermeiden. Auf der Seite Videokonferenz findet ihr noch weitere Tipps dazu.