Mit einer Open Source Software-Lösung (Jitsi) und einem eigenen Server verfügen wir nun über die Möglichkeit, selber Videokonferenzen durchzuführen.

Einladen zur Videokonferenz

Videokonferenzen können über unsere Vorsitzende  Claudia Henkel oder über den Webmaster der WHS Homepage eingerichtet werden. Die Kontaktdaten sind auf der Seite Ansprechpartner zu finden.

Teilnehmen an der Videokonferenz

Die Einladung erfolgt über einen gesendeten Link; dieser wird am einfachsten im Browser (Google Chrome oder Mozilla Firefox; nicht Internet Explorer, Edge oder Safari) geöffnet; es geht natürlich auch mit einer App auf einen iPhone oder Android-Handy. Hier eine kurze Bedienungsanleitung:

  • Zum Teilnehmen muss man die Kamera und das Mikrofon freigeben.
  • Windows-User sollten ein Headset benutzen oder mindestens den Ton leise schalten.
  • Am besten, man schaltet sich stumm, wenn man gerade nicht sprechen will.

Bedienelemente der Videokonferenz

De Steuerelemente für die Videokonferenz befinden sich im unteren Bereich des Browser-Fensters.

Bildschirm freigeben

   Startet die Bildschirmfreigabe - zum Verlassen der Bildschirmfreigabe erneut drücken

Winken

   Hand heben ("Winken") - ein Signal senden, dass man etwas sagen möchte

Chat

  Chat-Fenster eröffnen; dazu ist im Feld Alias der eigene Name (auch nur Vorname) einzugeben, mit dem man im Chat erkennbar ist

Mikrofon

  Schalter für Mikrofon (in dieser Darstellung ist es aktiv); für die anderen Teilnehmer wird ein kleines Symbol links unten im Fenster angezeigt, wenn man selber stumm geschaltet ist

Anruf

  Stoppt die Videokonferenz - falls dieser Knopf versehentlich gedrückt wurde, einfach erneut den Link der Videokonferenz aufrufen im Browser oder in der App

Kamera

  Aktivieren/Deaktivieren der eigenen Kamera - die Kamera sollte deaktiviert sein, wenn bspw. ein Vortrag über eine Bildschirmfreigabe durchgeführt wird (siehe auch Anmerkungen zu den Qualitätseinstellungen

Umschaltung Anzeige

  Mit dem Kachel-Icon kann zwischen der Gesamtdarstellung "alle Fenster zeigen (Kachel-Darstellung)" oder "aktuellen Sprecher in den Vordergrund zeigen" gewechselt werden.

Information

  Zeige Information über die aktuelle Videokonferenz.

Weiteres

 

In den "Weiteren Einstellungen" können die Qualitätseinstellungen, der Vollbildmodus oder die Hintergrundschärfe eingestellt werden. Außerdem kann ein Youtube-Video darüber geteilt werden.

Für die Qualitätseinstellungen empfehlen wir bei einem allgemeinen Chat mit vielen Teilnehmern die Einstellung "niedrige Auflösung" oder "mittlere Auflösung" - aber einfach mal ausprobieren.

Für den Moderator gibt es hier die Möglichkeit, alle Teilnehmer stumm zu schalten und "Sprecher Statistiken" aufzurufen.

Im jeweiligen Teilnehmerfenster gibt es in der rechten, oberen Ecke ein Symbol mit drei Punkten, über das Teilnehmer-spezifische Funktionen aufgerufen werden können:

* Teilnehmer blockieren (nur Moderator)
* Nur mit Teilnehmer chatten
* Lautstärke des Teilnehmers einstellen

 

Im jeweiligen Teilnehmerfenster wird in der linken, oberen Ecke die Qualität der Datenübertragung angezeigt.

Bei technischen Fragestellungen steht der Webmaster der WHS zur Verfügung, auch wenn man selber Moderator sein möchte.