Sonnen- und Mondlauf im Oktober
 
Die Sonne

Unsere Sonne benötigt fast den ganzen Monat, um das Sternbild Jungfrau, das den größten Bereich im Tierkreis einnimmt,zu durchlaufen. Erst am letzten Tag des Monats wechselt die Sonne in das Sternbild Waage. Dabei nehmen Tageslänge und Mittagshöhe der Sonne weiterhin deutlich ab. Dieser Eindruck verstärkt sich am Monatsende noch durch die Umstellung von Sommer- auf Normalzeit in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober. Der Sonnenaufgang erfolgt am 1. um 7:32 Sommerzeit und am 31. um 7:23 Uhr MEZ (8:23 Sommerzeit). Im gleichen Zeitraum verfrüht sich der Sonnenuntergang von 19:10 Uhr MESZ bis auf 17:06 Uhr (18:06 Uhr Sommerzeit). Die Mittagshöhe der Sonne schrumpft dabei im Monatsverlauf von 35,2° bis auf 24,3°.

Weg der Sonne durch die Sternbilder Jungfrau und Waage mit Tages- und Nachtstunden


Der Mond

Der Mond nimmt zu Beginn des Monats ab und kann nur noch während der ersten Tage des Monats vor Mitternacht, ansonsten aber am Morgenhimmel gesehen werden. Am Morgen des 2. finden wir den abnehmenden Halbmond in den Zwillingen. Die bereits ziemlich schmale, abnehmende Mondsichel hält sich morgens am 6. in der Nähe von Löwenhauptstern Regulus auf. Bei klarer Sicht kann der Mond letztmals am 8. tief in der östlichen Morgendämmerung gesehen werden, bereits am 9. ist Neumond.

Unter optimalen Sichtbedingungen taucht die schmale, zunehmende Mondsichel bereits am 10. wieder tief in der west-südwestlichen Abenddämmerung auf, sicher kann sie aber wieder am 11. bei ihrer Begegnung mit Jupiter, bei der sich der Mond ca. 8 Vollmonddurchmesser rechts und leicht oberhalb von Jupiter aufhält, gesehen werden. Die bereits recht stattliche, zunehmende Mondsichel besucht abends am 13. und 14. den gelblichen Saturn im Sternbild Schütze. Am Abend des 16. finden wir den zunehmenden Halbmond an der Sternbildgrenze Schütze / Steinbock. Bis zum 18. ist der Mond dann auch beim roten Planet Mars eingetroffen. Den Vollmond finden wir abends am 24. an der Sternbildgrenze Fische / Walfisch, danach nimmt der Mond wieder ab.

Am Abend des 26. und 27. finden wir den Mond in der Nähe von Aldebaran und den Hyaden. Zum Monatsende hält sich der abnehmende Halbmond unterhalb der beiden Zwillingshauptsterne Castor und Pollux an der Grenze zum Sternbild Krebs auf.

Mondlauf - Monatsübersicht mit Mondphasen, Mondbahnlage und Hauptpunkten der Mondbahn
Mondlauf - Tagesübersicht mit Mondlauf unter den Sternen, Konstellationen und Ereignissen